www.gdv.de www.tis-gdv.de




 
Sicherheit im Güterverkehr
September 2009


Der Faktor Mensch - das instabile Element?
Gaby Dubbert, Kriminalpsychologie/Kiel und Dirk Keller, LKA Kiel

Die Diebstahlgefährdungslage der europäischen Transportwirtschaft
Alexander Klein und Mark Schwarz, EUROWATCH

Rechtliche Betrachtungen Schnittstellenkontrollen
Erwin Abele, Allianz-Versicherungs-AG

Case Study: DB SCHENKERsystem protect. Secured groupage all over Europe. First!
Sicherheit im Güterverkehr

Rob Bekking, DB Schenker

Sicherheitsphilosophie eines Frachtführers, der den Transport von hochwertigen Gütern
als Kerngeschäft betreibt

Klaus Neubing, LOG-IN Internationale Spedition GmbH

Beweggründe, die zur TAPA führen
Thorsten Neumann, Nokia

Die Terrorbedrohung für die Transportwirtschaft
- Das Sicherheitsnetz und seine Lücken und Hürden -

Frank Huster, Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V.

Diebstahlprävention als Problemlösung - Erfahrungen am Flughafen Frankfurt/M.
Clemens Lahr, Kriminaldirektor

Ortungstechnik zur Sicherung und Überwachung von Lkw-Transporten und Ladung
Bernd Lübben, ABS T&T Deutschland GmbH

Der Weg aus der Krise - Sicherheitssysteme sind kein totes Kapital
Werner Schüßler, Lufthansa Consulting GmbH

Konsequente Umsetzung einer klaren Sicherheitsstrategie - Raus aus der Krise -
Harald Zielinski, Lufthansa Cargo AG

Luftsicherheit in Bezug auf Terrorschutz
Roland Mandel, Lufthansa Cargo AG

Vorstellung des GDV Handbuchs "Sicherheit im Güterverkehr" - Allgemeiner Teil -
Erwin Abele, Allianz-Versicherungs-AG

Vorstellung des GDV Handbuchs "Sicherheit im Güterverkehr" - Besonderer Teil -
Ralph Häusser, AXA Corporate Solutions




Zurück zum Anfang