www.gdv.de www.tis-gdv.de




 
Projektladung – Risikooptimierung durch Steuerung und Begleitung aller Prozesse
September 2008


Die Ware und ihre Vorbereitung auf die Reise
Andrea Kowalski, Siemens AG Power Generation

Heavy Lift Operation
Jörg Fabel, Alberts & Fabel GmbH & Co. KG

In China ist alles möglich
Uwe-Peter Duken, Freier Sachverständiger

Löschen in Indien und Nachlauf ins Hinterland
Roland Fieberg, Siemens Financial Service GmbH

Projektverladung aus Sicht eines Versicherers
Matthias Kirchner, AXA Corporate Solutions

Projektverladungen - Fallstricke im weltweiten Netz der Haftungsregime
Manfred Reinert, GGR Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Rechtliche Betrachtungen - Der Regress als Möglichkeit zur Schadenminderung
Wolfgang Scheer, Rechtsanwalt in Sozietät RAe Scheer und Stahmer

Reiseplanung und Vorlauf einer Reise eines Projekts
Helen Mary McIntyre, McIntyre - Ingenieure und Sachverständige

Schäden - Aufnahme, Dokumentation, Schadenminderung, Abwicklung, Haftbarhaltung
Jörg Sontopski, Freier Sachverständiger

Schwergutverladung mit Schiffsgeschirr
Karsten Behrens, SAL Schifffahrtskontor Altes Land GmbH & Co. KG

Versicherungskonzepte - Möglichkeiten und Grenzen des Risk-Management
Ulrich Kimmich, Siemens Financial Services GmbH

Von der Ausschreibung bis zur fertigen Planung - Projektverladung aus Sicht eines Spediteurs
Hans Kiehntopf, Transgerma Riedl & Kiehntopf GmbH




Zurück zum Anfang