www.gdv.de www.tis-gdv.de




 
High-Cube-Container [English version]


Beschreibung
Abbildungen
Abmessungen/Gewichte
Verwendung





Beschreibung


High-Cube-Container entsprechen vom Aufbau den Standard-Containern, sie werden jedoch höher konstruiert. Im Gegensatz zu den maximal 2591 mm (8'6") hohen Standard-Containern besitzen die High-Cube-Container eine Höhe von 2896 mm, was 9'6" entspricht. Die Länge der High-Cube-Container beträgt zumeist 40', teilweise werden sie jedoch auch als 45'-Container hergestellt.

An den Dach- und Bodenlängsträgern sowie an den Eckpfosten sind zahlreiche Zurrringe angebracht, die mit maximal 1000 kg belastet werden können.

Viele 40'-Container haben am Boden der vorderen Stirnseite eine Aussparung, die der Zentrierung der Container auf sogenannten Gooseneck-Chassis dient. Durch diese Aussparung liegen die Container tiefer und können daher höher gebaut werden.

Zeichnung Gooseneck

Abbildung 1
Zeichnung Gooseneck

Abbildung 2



Zurück zum Anfang




Abbildungen

Zeichnung High-Cube

Abbildung 3
Foto High-Cube

Abbildung 4



Zurück zum Anfang




Abmessungen/Gewichte


Im folgenden sind für einige High-Cube-Containertypen beispielhaft die wichtigsten Daten zusammengefasst. Die Daten wurden von der Firma Hapag-Lloyd, Hamburg, übernommen [68].


High-Cube-Container aus Stahl: 40' lang und 9'6" hoch, mit gesickten Wänden und Holzboden
Innenabmessungen Türöffnungen Gewichte Volumen

[m³]
Länge

[mm]
Breite

[mm]
Höhe

[mm]
Breite

[mm]
Höhe

[mm]
Zul. Gesamtgewicht

[kg]
Eigengewicht

[kg]
Max. Zuladung

[kg]
12024 2350 2697 2340 2597 30480 4020 26460 76,3


High-Cube-Container mit abnehmbaren Stahldach siehe Hardtop-Container



Zurück zum Anfang




Verwendung


High-Cube-Container werden für jede Art von Stückgut (dry cargo) verwendet. Sie eignen sich jedoch speziell für den Transport von leichten und voluminösen sowie von Waren mit Überhöhe bis maximal 2,70 m.


Zurück zum Anfang