www.gdv.de www.tis-gdv.de




 
Verantwortung und Haftung bei der Ladungssicherung im Straßengüterverkehr nach HGB und CMR


Die Brisanz mangelhafter Ladungssicherung auf dem Lkw wird nach wie vor von vielen verkannt -vom Verlader, dem Transportunternehmer und dem Lkw-Fahrer.

Das Öffentliche- , Straf-, Zivil- und das Beförderungsrecht halten ein umfangreiches "Geflecht" von Regelungen bereit, um die teilweise etwas schwierige Verantwortung für die Ladungssicherung zu regeln. Dieses Buch setzt sich ausschließlich mit der beförderungsrechtlichen Verantwortung, die aus dem HGB und dem CMR erwächst, auseinander. Ein Buch voller Praxis, für die Verantwortlichen der Verladerschaft und den Verkehrsdienstleister.

Das Buch ist mit dem Bestellformular Bestellformular (bitte ausdrucken) zu beziehen beim GDV, Abteilung Haftpflicht-, Kredit-, Transport- und Luftfahrtversicherung, Statistik, Fax-Nr. 030 / 2020 5317.

110 Seiten, Stückpreis: Euro 16,66 inkl. Verpackung, Versand und 19% MwSt (geänderter Preis ab 01.01.2007).


Alternativ kann das Buch kostenfrei als nicht druckfähiges PDF-Dokument heruntergeladen werden:

 Verantwortung und Haftung bei der Ladungssicherung im Straßengüterverkehr nach HGB und CMR - Nicht druckfähig! (290 KB)



Zurück zum Anfang